Herzlich Willkommen bei der DLRG Ortsgruppe Gundelsheim

Herzlich Willkommen auf der Homepage der DLRG Ortsgruppe Gundelsheim.

Diese Seite dient als Informationquelle und zur Kontaktaufnahme für Mitglieder, Freunde, Sponsoren und alle, die sich für unsere Arbeit und Themen rund um die Wasserrettung in Gundelsheim interessieren.

Hallenbadtraining am 18. Januar 2020

Am Samstag, den 18. Januar 2020, findet das Training zu folgenden Zeiten im Hallenbad Haßmersheim statt:

Schwimmkurs:             15:30 bis 16:30 Uhr
Übergangstraining:       16:30 bis 17:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass das Jugend- und Aktiventraining aufgrund der (Jugend-) Jahreshauptversammlungen an diesem Tag entfällt.
Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen (Schulstr. 26, Haßmersheim).

Trainingsbeginn im Hallenbad Haßmersheim

Am Samstag, den 11. Januar 2020, starten wir wieder mit dem regulären Trainingsbetrieb im Hallenbad Haßmersheim. Unser Schwimmtraining findet zu folgenden Zeiten statt:

Schwimmkurs:             15:30 bis 16:30 Uhr
Übergangstraining:       16:30 bis 17:30 Uhr
Jugendtraining:            17:30 bis 18:30 Uhr
Aktiventraining:           18:30 bis 19:30 Uhr

Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. (Schulstr. 26, Haßmersheim)

Einladung zur (Jugend-)Jahreshauptversammlung

Fristgemäß möchten wir Sie schon jetzt zu unseren Hauptversammlungen am 18. Januar 2019 in das DLRG Vereinsheim einladen.

18.30 Uhr - Jugendjahreshauptversammlung
1. Begrüßung durch die Jugendleiterin
2. Bericht der Jugendleitung
3. Sonstiges

19.00 Uhr - Jahreshauptversammlung des Fördervereins Wasserrettung Gundelsheim-Haßmersheim i.G.
1. Bericht des 1. Vorsitzenden
2. Bericht des Kassiers
3. Haushaltsplan 2020
4. Aussprache zu den Berichten
5. Entlastung
6. Anträge
7. Ausblick 2020
8. Sonstiged

19.30 Uhr - Jahreshauptversammlung der DLRG OG Gundelsheim
1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
2. Totengedenken
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht des Leiters Wirtschaft und Finanzen
5. Bericht der Kassenprüfung
6. Antrag auf Entlastung
7. Bericht des Technischen Leiters
8. Bericht der Jugend, Rückblick Jugendleiterlehrgang
9. Anträge
10. Sonstiges
11. Ehrungen

Für Essen und Getränke ist natürlich wie immer gesorgt.
Interessierte Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Ulm am 20.10.2020 in der Alten Mälzerei Mosbach

zugunsten der Wasserrettung Gundelsheim/Haßmersheim

Wir sind besonders stolz, mit dem Heeresmusikkorps Ulm einen Unterstützer gefunden haben, der die Wasserrettung in Gundelsheim und Haßmersheim fördert.
Als musikalische Botschafter der Bundeswehr verbinden die 50 studierten Musikerinnen und Musiker Tradition, Moderne und Klassik in einmaliger Perfektion eines sinfonischen Blasorchesters.
Sichern Sie sich rechtzeitig ihre Karten zu diesem Ereignis - ob als Weihnachts-, Geburtstagsgeschenk oder einfach so....
Sie werden begeistert sein.

Karten gibt es bei eventim.de, deren Vorverkaufsstellen und natürlich im eigenen Ticketshop auf unserer Homepage: https://gundelsheim.dlrg.de/ .
Mit Ihrer Karte unterstützen Sie die den Förderverein Wasserrettung Gundelsheim und Haßmersheim - Unterstützung, die bitter notwendig ist, ob in der Schwimmausbildung, im Rettungsdienst oder Katastrophenschutz.

Jugendleiterlehrgang auf der Insel Cres

Im Alltag wieder angekommen, dauerte es leider etwas bis zum Bericht von unserem Jugendleiterlehrgang in Kroatien.

Kroatien? Ja klar, viele Inhalte wie Planung von Jugendveranstaltungen mit den dazugehörigen Outdoor-Aktivitäten lassen sich eben bei garantiert schönem Wetter besser durchführen als bei ungewissen Wetterverhältnissen - der Unterricht fand eben einfach im Freien statt.
Schon zum zweiten Mal besuchten wir deshalb die kroatische Insel Cres und das Camp Slatina.
Untergebracht waren wir in Mobilheimen, die nur 50 bis 100 Meter vom Meer entfernt waren - besser können die Voraussetzungen für einen „Küstenlehrgang“ nicht sein.

Unser Programm für die Woche war vollgepackt…von der Auffrischung Erster-Hilfe-Kenntnisse über Vorschriften und Gesetze, die die Jugend betreffen, bis hin zur Knotenkunde, Freizeitgestaltung sowie Planung und Kalkulation der Verpflegung bei Großveranstaltungen - es war alles dabei. Der Spaß und gemeinsame Aktionen sind dabei aber definitiv nicht zu kurz gekommen.

Das Wetter meinte es (selbstverständlich) gut mit uns - angenehme Temperaturen und Sonnenschein ließen nun wirklich kein Heimweh aufkommen. Viel zu schnell verging die Woche, das Erlernte jedoch bleibt und wird schon wieder im Freibad und beim Training umgesetzt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich beim ASB Heilbronn bedanken, die uns freundlicherweise ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.

Bereits jetzt steigt die Vorfreude auf 2021, wenn es vielleicht wieder heißt „No Stress on Cres“ oder anderswo.

Für das nächste Jahr ist jedoch die nächste gemeinsam Ausfahrt in Planung, einige Tage Wachdienst an der Küste, außerhalb der Freibadzeiten... Wir freuen uns, ganz nach dem Motto:

Sinnvolle Freizeit mit Meerwert - Gemeinsam an die Küste!